Wir haben elektrisch beheizte Socken für Taucher entworfen und hergestellt. Die Socken bestehen aus einer doppelten Stoffschicht: Techno Stretch von außen – Fleece von innen. Zwischen den Stoffschichten an der Seite des Fußes befinden sich isolierte Heizfasern – der Fuß wird von unten erwärmt.
Wenn Wasser überflutet, funktionieren die Socken immer noch, aber wir empfehlen, sie später auszuschalten und zu trocknen. Leistungsspannung von 11-12V, Temperatur 45-50 Grad je nach Spannung. Die Socken sind serienmäßig mit wasserdichten Anschlüssen, Kabellänge 20cm ausgestattet. Für die Stromversorgung verwenden wir ein 2 x 1,2 m langes Y-Kabel, das mit einem T-Dean- oder Santi-Stecker abgeschlossen ist.

Unsere beheizten Tauchsocken wurden für die anspruchsvollsten Taucher entwickelt und hergestellt, die Wert auf Komfort und Sicherheit in kalten Gewässern legen.

Innovative Heizsocken für Taucher

Die Socken bestehen aus zwei Schichten hochwertiger Stoffe und bieten eine hervorragende Wärmeisolierung und Tragekomfort:

  • Außenschicht: Polartec Power Stretch Pro – flexibel und langlebig, sorgt für eine perfekte Passform am Fuß;
  • Innenschicht: Fleece – ein weiches und warmes Material, das den Fuß direkt umschließt und zusätzlichen Komfort bietet.

Zwischen den Stoffschichten befinden sich auf der Fußseite isolierte Heizfasern, die den Fuß effektiv von unten erwärmen. Dank dieser Konstruktion sorgen die Socken für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, auch bei langfristigem Gebrauch unter schwierigen Bedingungen.

Zuverlässiger Betrieb unter allen Bedingungen

Unsere beheizbaren Socken funktionieren auch bei Wasserschäden zuverlässig. Wir empfehlen zwar, Ihre Socken auszuziehen und sie nach einer Überschwemmung zu trocknen, aber sie funktionieren auch in Notfällen, um Sie warm und bequem zu halten.

Technische Parameter:

  • Versorgungsspannung: 11-12V – die Socken können mit Standardspannung betrieben werden, was sie universell und einfach zu bedienen macht;
  • Temperaturbereich: 40-45 Grad Celsius – die Heiztemperatur hängt von der Spannung ab, wodurch Sie die Heizintensität an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können;
  • wasserdichte Anschlüsse: Die Socken sind standardmäßig mit wasserdichten Anschlüssen ausgestattet, die eine sichere Verwendung bei Nässe gewährleisten.
  • Kabellänge: 20 cm – kurze Kabel an den Socken ermöglichen einen bequemen Anschluss an die Stromversorgung.

Für die Stromversorgung unserer Heizsocken verwenden wir ein hochwertiges Y-Kabel mit einer Länge von 2 × 1,2 m, das mit einem T-Dean- oder Santi-Stecker abgeschlossen ist. Ein solches System gewährleistet Zuverlässigkeit und einfache Verbindung, was für den Komfort und die Sicherheit von Tauchern entscheidend ist.

Warum sollten Sie sich für unsere elektrisch beheizten Socken entscheiden?

Beheizte Socken sind die perfekte Lösung für Taucher, die nach einer zuverlässigen und bequemen Möglichkeit suchen, sich in kalten Gewässern warm zu halten. Durch den Einsatz fortschrittlicher Materialien und Technologien gewährleisten wir höchste Qualität und Benutzerzufriedenheit. Mit unseren Socken wird jeder Tauchgang angenehmer und sicherer. Investieren Sie in Ihren Komfort und Ihre Sicherheit, indem Sie sich für unsere innovativen Heizsocken entscheiden.

Schauen Sie sich auch die einzigen Extreme Tauchheizsocken auf dem Tauchmarkt an. Ein neues, verbessertes Modell: eine von unten beheizte Bügelsohle, ein neues Polartec Power Stretch Pro® 312g/m-Gewebe und ein innovativer DC-Winkelverbinder, rund, sehr einfach anzuschließen.